Nachdem Zimmertausch und dem Umzug sind wir immer noch “bettenlos” und schlafen seit über zwei Monaten mit Matratze auf dem Boden. Ein schönes Bett in der Größe 180 x 200 cm zu finden ist nicht einfach und wenn einem dann mal eins gefällt, spielt der Preis natürliche auch eine Rolle

Bei meiner Suche nach dem schönsten Bett, habe ich einige wenige Exemplare gefunden und euch hier zusammengestellt. Zwei Dinge dürften euch dabei direkt auffallen: Holz und Betten ohne Kopfteil. Schlicht soll es außerdem sein und im besten Fall auch noch nachhaltig(er) produziert.

(von oben nach unten) 
Bett Unidorm mit und ohne Kopfteil von bartmann berlin

Bett Lacoste Divina MD von Johanenlies
Kiezbett Massivholzbett
Bett Tonda mit und ohne Kopfteil von Grüne Erde
Bett 2.0 von Room in a Box
Bett Fawn I von Fashion for Home
Bett Schöneberg von ekomia 
Vintage Bett Portobello von Maison du Monde

Na was meint ihr, welches Bett passt am besten in unser neues Heim? Kaum zu glauben, aber eins der Betten ist nun wirklich bestellt und zieht bald bei uns ein. Endlich. 

Dieser Beitrag enthält Werbung. 

2 replies on “Inspiration: Die schönsten Betten

  1. Wir haben auch ewig gesucht und haben das Portobello seit zwei Jahren 🙂
    Einziges “Manko” bei dem Bett: wir haben eine ziemlich dicke Matratze und mit Kissen drauf sieht man das Kopfteil eigentlich fast nicht mehr 😀
    Eine sehr schöne Auswahl, bin gespannt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *