Kerzenhalter Herbst Tischdekoration

WERBUNG*

Frisch aus dem noch sehr warmen Kalifornien, hab ich mich dieses Jahr fast ein klein wenig mehr auf den Herbst gefreut und darauf, der Wohnung einen herbstlichen Touch zu geben. Jedes Mal wieder erwischt mich das fallende Laub, die Farben, der Nebel und alles was zum Herbst eben gehört wie ein kleiner Zauber. So sehr wie ich den Sommer mag (und Regen hasse), hat der Herbst für mich einfach mehr zu bieten.

#catsandinterior Katze Möbel
Samtkissen Vintagemöbel Herbstdekoration

Dieses Mal habe ich mich allerdings noch ein wenig mehr gefreut, denn ich durfte meine Wohnung mit ganz besonderen Kissen herbstlich ausstatten. Diese stammen nämlich von der Firma H.O.C.K. und sind quasi von meiner Schwiegermama genäht worden. Denn die arbeitet in besagter Firma schon seit Jahr(zehnt)en als Näherin. Richtig gehört, bei Hock werden fast alle Produkte in der eigenen Näherei in einem kleinen Örtchen nahe Frankfurt/M. genäht. Davon hab ich mich quasi schon selbst überzeugen können und ihr schon einige Male über die Schulter geschaut.
So haben die Kissen natürlich noch einen viel höheren Wert für mich und in der aktuellen Velvet Kollektion gefallen sie mir zudem noch besonders gut. Denn wer es noch nicht mitbekommen hat, Velvet ist der absolute Trend des Jahres. Ob Sofa, Stuhl oder eben Kissen aus Samt und Velour – beides strahlt viel Wärme und Sinnlichkeit aus. Genau das richtige also für den Herbst und Winter. Opulent darf es gerne sein – die Haptik und Struktur der Samt-Textilien machen den besonderen Reiz aus und geben jeder Wohnung den letzten Schliff.

Mein Herz schlägt seit Monaten für Ockergelb oder eben in diesem Fall honey-orange. Deswegen habe ich mir die meisten Kissen in dieser Farbe ausgesucht und einfach zu unterschiedlichen Größen gegriffen. Einige Rot- und Rosatöne durften ebenfalls mit einziehen. Passt prima zu meinen Vintagemöbeln und macht sehr viel her, ohne direkt eine Wand streichen zu müssen (oder so).

Und das allerbeste: Ihr sollt dabei natürlich nicht leer ausgehen und könnt etwas gewinnen. Denn zu den Kissen gab es auch noch einen Cube im gesteppten Velvet Design. Ich habe mir einen in Grau  und für euch einen in “light rosy” ausgesucht, was ja ebenfalls gerade recht in ist. Eignet sich super für stetige “Umräumer” wie mich. Denn der leichte und trotzdem sehr stabile Hocker kann als solcher genutzt oder fix als Tisch vor der Couch, neben dem Bett oder als Beistelltisch “umfunktioniert “werden.

Gewinnt einen Cube und das passende Kissen dazu in der Farbe light rosy (im Wert von über 160 €). 

Und so macht ihr mit:

Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir, wie ihr den Cube nutzen würdet – klassisch als Hocker oder vielleicht als Couchtisch, Nachttisch und was euch sonst noch alles einfällt. Falls ihr noch nicht Fan von H.O.C.K. und doitbutdoitnow auf Facebook oder Instagram seid, freuen wir uns über jedes “Gefällt mir” und jeden neuen Follower. Denn psssst…. vielleicht wird dort demnächst noch etwas verlost 🙂  Und wer zusätzlich den dazugehörigen Facebook-Post und Instagram-Post liked oder diesen sogar teilt bekommt jeweils ein Extralos (Bitte gebt mir das dann in eurem Kommentar mit an.).
Mitmachen kann jede natürliche Person über 18 Jahre aus Deutschland (mit oder ohne Blog) – ihr müsst lediglich eine gültige Email-Adresse haben. Das Gewinnspiel startet sofort und mitmachen könnt ihr bis zum 31.10.2017 (24Uhr). Der Gewinner wird zufällig ausgewählt und von mir per Email benachrichtigt.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Gewinnspiel beendet! Gewonnen hat der Kommentar von Anne:
” Liebe Claudetta,

der Post ist -wie immer- sehr inspirierend und stimmt mich, als Herbstmuffel, erstaunlich gut! Wobei mir Sommer immer noch lieber wäre ;-).
Der Cube und das Kissen würden in das Schlafzimmer farbentechnisch frischen Wind bringen und mit Sicherheit Eyecatcher sein! Vielleicht löst er sogar meinen Nachttisch ab. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen!
Liebe Grüße
Anne (anne.o@gmx.de)”


Herzlichen Glückwunsch!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit H.O.C.K. entstanden und ich bedanke mich für die schöne Zusammenarbeit!

40 replies on “Eine Kissenschlacht im Velvet Look mit H.O.C.K. [Gewinnspiel]

  1. Oh was für eine wunderbare Idee mit der Blätterkette und die Kissen sehen wirklich auch toll aus. Den Würfel würde ich wohl tatsächlich als Hocker an der Flurgarderobe einsetzen.

    Viele Grüße
    Simone

    Simone1976@yahoo.de

  2. Das sieht aber toll aus!!! Ich suche schon seit längerem nach so einem Hocker für unseren Couchtisch. In unserem kleinen Wohnzimmer steht unser aktueller Sessel nämlich nur im Weg. Ich glaube nun bin ich fündig geworden 🙂 Die passenden Kissen im Set nehme ich natürlich auch dazu! 🙂 VIelen Dank für das tolle Gewinnspiel!

  3. Wow, ganz mein Ding 😉 Dann spring ich mal in den Lostopf rein und hoffe es wird mein Glücks-Ding sein!
    Den tollen Hocker würde ich als Eycatcher ins Wohnzimmer stellen und dekorieren mit was leichtem 😉
    In die Kissen würde ich mich jeden Tag kuschel und dankbar für diesen Gewinn sein "

    Habt noch einen schönen Tag
    LG
    Manuela

  4. Oh wie schön ich stehe ja seit letztem Winter auch total auf den Velvet Look. Sehe ich da ein zart lilanes Kissen? Der Knaller. Toller Hocker mit der Steppung. Würde eigentlich sehr gut in unser Sky Zimmer passen 🙂 obwohl ich kann ihn mir auch im Schlafzimmer sehr gut vorstellen

  5. Ohh wie wunderschön, meine Lieblingsfarbe �� mein Freund und ich ziehen bald (in meiner Wohnung) zusammen, da darf ich nichts mehr in rosa kaufen… aber so einen wunderschönen Hocker vor meinem Schminktisch wird selbst er gut finden ���� (Auf IG geherzt: laratainment)

  6. Liebe Claudetta,
    ein schöner Post mit tollen Fotos. ich fühle mich direkt sehr herbstlich 🙂 Die Kissen und der Cube sind wunderschön und ich würde mich mega über den Gewinn freuen! Da ich auch eine ewige Umräumerin bin, würde der Würfel sicher wandern. Starten soll er aber neben der Couch. Da bekommt er dann ein kleines Tablett und ne Tasse Kaffee drauf und ich kann abhängen 🙂
    viele Grüße
    Berit
    sayhi@marmeladekisses.de

  7. Oh wie schön! Ich finde die Kissen passen nicht nur gut in den Herbst. 🙂
    Ich würde mich super über den Gewinn freuen, denn der Hocker würde perfekt zu meinem Samtsofa passen. Also würde ich ihn als eine Mischung von Beistelltisch und Fußhocker benutzen. Je nachdem was derjenige, der dort sitzt, gerade braucht. 🙂
    Viele Grüße
    Jo
    http://www.jo-tanzt.de

  8. Die Farbe �� ich wüsste genau wie ich den Cube nutzen würde: ich Stille zur Zeit meine drei Monate alte Tochter und das nimmt gefühlt die Hälfte des Tages in Anspruch. Der Cube würde mein neuer Still-Assistrnt werden undzwar für meine Beine, denn die brauchen währenddessen auch Unterstützung �� das Kissen kommt hinter den Rücken und macht die ganze Sache noch besser. Später dürfen beide dann das Zimmer meiner Tochter bereichern�� also falls das mit dem Daumen drücken auch klappt. Ich teile den Beitrag auch auf Facebook. Schönen Abend noch und LG!

  9. Da hast du aber tolle Farben ausgesucht, sowohl die Herbsttöne als auch das alt Rose gefallen mir sehr. Ich find durch den gesteppten Look wirkt die Farbe nicht nur zart und romantisch, sondern könnte meinen düsteren Stil bissl dramatisch unterstreichen, gefällt mir sehr. Benutzen würde ich ihn als schnelle Aufwärm Sitzgelegenheit vorm Ofen, Zeitungsablage, je nach Bedarf, falls er ins Waldhaus einziehen würde. 🙂 Ansonsten, geliked auf allen Kanälen. 🙂 l.g, Alex

  10. Tolle Kissen und tolle Farben!! Bei uns würde der Cube super als Nachttisch ins Schlafzimmer passen ��

    Liebe Grüße
    Johanna

  11. Liebe Claudetta,

    bei mir würde der Hocker als Beistelltisch neben meinem Sessel eingesetzt werden – perfekt um meine Winterlekture für gemütliche Lesestunden im Herbst + Winter bereit zu halten & in Szene zu setzen und gleichzeitig ein toller und edler Farbakzent (wie du so schön geschrieben hast, "ohne direkt eine Wand streichen zu müssen")! Und so, so toll, dass man bei H.O.C.K. in Deutschland produziert / nähen lässt – Daumen hoch dafür!

    Liebe Grüße,
    Svenja
    hejsvenja (at) gmail.com

    P.S.: Den Gewinnspielpost bei Instagram habe ich geliked – und dir (und jetzt auch H.O.C.K.) folge ich sowieso schon <3!

  12. Ich würde es für unser neues Schlafzimmer nutzen. Dann bekommt mein Schminktisch endlich einen Hocker. Ich bin schon die ganze Zeit um einen von hock-dich-hin rumgeschlichen. Folge hock-dich-hin auf Instagram und Facebook. Ein wenig hessische Heimat muss sein �� LG Tans

  13. Wow der ist wunder wunderschön und die Farbe ein Traum <3
    Ich würde ihn im Wohnzimmer als Beistelltisch vermutlich benutzen – wäre zu unserer grauen Couch ein Träumchen 🙂

    (in Fb. der selbe Name wie hier)

  14. Sieht wirklich sooooo schön und gemütlich aus! Perfekte Herbstfarben ❤️
    Ich würde diesen wunderschönen H.O.C.K tatsächlich als Hocker nutzen, weil es bei mir an Sitzgelegenheiten echt mangelt 🙂 ich folge und like sowohl auf FB als auch Instagram, liebe Grüße, Marina

  15. Den Cube find ich toll! Ja unsere Couch ist so ausgelegt, dass man zu zweit nicht weiß wohin mit seinen Beinen, die wollen ja auch liegen und nicht am Boden baumeln 😀 Der Cube wäre bei uns Schmuckstück des Wohnzimmers, Hocker zum Beineablegen neben der Couch und auch mal gern ein Hocker, wenn Besuch da ist! ich find ihn klasse und wunderschön! LG

  16. Der Cube wäre eine tolle Ergänzung zu unserer Wohnzimmereinrichtigung- entweder als hübscher Hocker zum Beinehochlegen oder als toller Beistelltisch! Auf jeden Fall ist er wunderhübsch 🙂
    Viele liebe grüße
    Hanni
    hanni2610[at]gmx[punkt]de

  17. Da unser Couchtisch als Playmobilhaustisch umfunktioniert ist… würde ich mich sehr über einen wunderschönen Couchtisch freuen.

    VG Yvonne Lett.l. FB

  18. Würde super in meine neue, schnuckelige Küche passen. Darf bei meinem Umzug nach Berlin auf keinen Fall fehlen <3
    Viele Grüße
    Sophie

  19. Liebe Claudetta,
    ich würde den Hocker als Tisch nutzen.Und das Kissen zum draufsetzen wenn ich was lese.Oder denn Hocker.lg Jasmin
    Leserin Facebook Jasmin Bellastern Marschollek,gelikt und geteilt.Die Herbstdecko ist toll.

  20. Liebe Claudi,
    der Hocker würde super in unser Wohnzimmer passen. Wir haben nur eine Zwei-Sitzer-Couch ohne Beinablage oder Couch-Tisch. Einen Zweiten Hocker würde ich in unseren Flur stellen. Wenn wir Besuch von unseren Großeltern bekommen, können Sie sich bequem auf den Hocker setzen, um Schuhe anzuziehen 🙂 Liebe Grüße und danke für deine 1a-Posts ! Keep it up !!!

  21. Der ist ja schön!!
    Ich würde den als Beinablage verwenden oder sogar als Nachttisch/Hocker im
    Schlafzimmer oooder als Hocker im Dressingroom.. ah so viele Möglichkeiten 🙂
    (habe auf Instagram & Facebook auch brav geliked).

  22. Ich würde den Cube ganz klassisch als Hocker benutzen, wobei sich meine Katze vermutlich auch über einen weiteren Schlafplatz freuen würde. So würde mir dann wenigstens noch das Kissen bleiben. 😉

  23. Ich würde den Hocker als Couchtisch nutzen und ab Dezember meinen Adventskranz drauf stellen- bis dahin wahrscheinlich als Ablage für Kochbücher;)

  24. Wow, die Sachen von Hock sind wirklich wunderschön! Ich bin gerade umgezogen und könnte den Hocker wunderbar als Beistelltisch gebrauchen 🙂 Und natürlich gaaannzzz viele Kissen für die Gemütlichkeit 🙂 LG, Justine (j.kenzler@hotmail.de)

  25. Liebe Claudetta,

    der Post ist -wie immer- sehr inspirierend und stimmt mich, als Herbstmuffel, erstaunlich gut! Wobei mir Sommer immer noch lieber wäre ;-).

    Der Cube und das Kissen würden in das Schlafzimmer farbentechnisch frischen Wind bringen und mit Sicherheit Eyecatcher sein! Vielleicht löst er sogar meinen Nachttisch ab. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen!

    Liebe Grüße

    Anne (anne.o@gmx.de)

  26. Oh wie toll! Ich bin begeistert von den Hockern samt Kissen – ein Träumchen! Bei mir würde alles im Wohnzimmer landen, das erhält nämlich bald ein kleines Umstyling �� Auf Insta wurde fleißig geliked und ich drücke mir nun mal die Daumen! Alles Liebe Vera

  27. Ich würde den neben dem Sofa als Kissen- und Deckenaufbewahrungsmöglichkeit nutzen. Im Moment erfüllt ein Stuhl diese Aufgabe, doch eigentlich würde er gerne wieder ein Stuhl zum Sitzen werden 😉

  28. Hmm… Wohnzimmertischchen oder Nachttisch, Wohnzimmertischchen oder Nachttisch…? Noch kann ich mich nicht entscheiden, aber das kommt dann sicherlich! Fest steht, ich würde mich wahnsinnig freuen zu gewinnen 🙂
    Danke für die schöne Verlosung!
    Viele Grüße,
    Theresa (theresa_kleene@web.de)

  29. Wow, super schön. Würde ich als Couchtisch nutzen, da ich noch immer auf dee Suche bin. Vielleicht hab ich ja Glück! Auf Instagram habe ich den Beitrag geliked. LG Helga (hemaluphi@gmx.at)

  30. Oh, da hüpf ich mal lastminute dazu, denn dann kann ich die Katze vielleicht auf den Cube setzen, während ich mich mit dem Kissen in den Sessel lümmel. �� Auf instagram geliked ��

  31. Der Cube würde sich perfekt neben meinem Sessel als Büchertisch machen und light rosy wäre eine tolle Farbkombi zu meiner grünen Wand. Natürlich wird für H.O.C.K gleich mal ein Like da gelassen.
    Viele Grüße
    Marie (marie.graef@icloud.com)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *