Ein frohes und gesundes neues Jahr an euch alle da draußen! Wie sehen eure Wünsche und Vorsätze für dieses Jahr aus? Ich bin eigentlich kein großer Fan von Neujahrsvorsätzen, weil eigentlich jeder Tag ein guter Start für etwas Neues sein kann. Aber mit dem Jahreswechsel kommt man einfach nicht drum herum und ertappt sich immer wieder selbst dabei, wie man (und damit meine ich mich) sich dann doch etwas vornimmt. 

Falls euch noch ein wenig Inspiration fehlt, habe ich ein paar Empfehlungen für euch!
Kennt ihr Verena – Interior Consultant aus Hamburg – oder auch besser bekannt unter von innen? Sie verrät euch 4 richtig gute Vorsätze für euer Zuhause! Hier geht’s zum Beitrag. 

Credit: Verena, von innen

Pünktlich zum neuen Jahr ging gestern auch eine neue Serie auf Netflix online: Aufräumen mit Marie Kondo. Und ich musste mir direkt die ersten drei Folgen anschauen und habe daraufhin auch direkt meine Kommode  aufgeräumt. Anderen bei Aufräumen zuschauen steckt eben an! Alternativ gibt’s diesbezüglich auch diverse Putzvideos auf Youtube haha – wirkt ähnlich! Ehrlich. 

Und in unserem Fall sogar doppelt gut, denn ich hatte in einem Spontan-Kauf die schmale Variante des Ivar-Schränkchens statt des breiten gekauft und mir eingeredet, dass das trotzdem funktionieren wird. Hat es aber nicht, weil die einfach viel zu schmal sind für Kleidung. Jetzt passt die Kleidung allerdings doch, dank Marie Kondo.

Ein Artikel der mich zum Jahresende ebenso inspiriert hat: 2018’s Hottest New Café Openings Across the Globe! Ein paar von den empfohlenen Cafés habe ich sogar schon besucht und andere habe ich mir beim Lesen direkt abgespeichert. Falls ihr also noch nicht wisst, wohin es euch dieses Jahr reisetechnisch verschlägt, ist das vielleicht eine super Inspiration.

Credit: Tom Blachford

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *